Ausgewählte Artikel:

Total: CHF

René Meier Kontakt & Anreise

René Meier

René Meier


Dipl. Hundetrainer ATN / Experte SKN  Bewilligung Nr. 08/0028

Dipl. Hundewissenschaftler ATN

FBA Tierpfleger  Bewilligung Nr. 11/0001

Bewilligung zum führen einer Hundepension  TH 16-007

Hunde begleiten mich seit der Kindheit. Ich wuchs mit Deutschen Langhaar-Schäferhunden auf. Ab dem 20 Lebensjahr begann ich meine Erfahrungen mit verschiedenen Hunden zu sammeln und ich lerne Täglich von den Hunden.


Sehr früh zog es mich zu sogenannten «Problem-Hunden» hin und ich liebe diese Herausforderung noch heute. Meine Aufgabe ist es, für jedes Mensch-Hunde-Team die passende Trainings-Methode zu finden!

In meiner Täglichen Arbeit (Hunde-Hotel und Hundeschule ) kann ich viel von den Hunden lernen, ich sehe Ihr Verhalten mit und ohne Halter.

Ich bin mit dem Rudel Täglich  3-4 Std. unterwegs und beobachte Ihr Verhalten genau.

Mein Vorbild ist die Natur. Ehrlich, einfach, direkt!

Wir müssen die Hunde-Sprache lernen, dann können wir agieren.

Ich muss im Hier und Jetzt leben und in Gedanken bei meinem Hund sein.

Wenn ich von meinem Hund 100% verlange muss ich auch 100% geben.

Nur wenn ich eine gute Beziehung zu meinem Hund  habe, kann ich Ihn sinnvoll Erziehen und es ist wichtig, dass ich viel Zeit

mit meinem Hund verbringe.

Es ist sehr wichtig, dass Mensch und Hund Spass am Training haben. Bei uns wird viel gelacht.

Ein Hund braucht klare Regeln das gibt Ihm Sicherheit und Vertrauen.

 

Ausbildungen als Hundetrainer:

Lehrgang «Hundewissenschaften» an der Akademie für Tiernaturheilkunde ATN . Abschluss 2012 als dipl. Hundetrainer ATN, Eidgenössisch anerkannt mit Zusatz-SKN Experte. Die Ausbildung bei der ATN entspricht 1000 Unterrichtsstunden und ist sehr umfangreich. Das Studium gilt in Europa als sehr fundiert und dauert ca. 2 Jahre.

Themen sind

  • Ethologie des Hundes
  • Verhaltensentwicklung, Verhaltensstörungen
  • Haltung und Erziehung
  • Ernährung und Gesundheit
  • Beschäftigung
  • Kenntnisse in Hundesportarten
  • Führung einer Hundeschule
  • Nothelfer-Kurs für Hunde
  • Erwachsenen -Bildung


Verschiedene Weiterbildungen / Seminare:

°Tägliche Arbeit mit intressanten Menschen und Hunden das ist die beste Weiterbildung.

° SKN Experten Weiterbildungs -Tag in Maienfeld.2015

° Praktikum Any-Dog Hundepension in Müllheim TG .2015

° Tierpfleger -Diplom FBA (zum Führen einer Hunde-Pension bis max 19. Hunde.) 2015

° NF /Footstep Tagesseminar /Psychologie beim Hunde-Führer 2013

° Studium Hundewissenschaften 2010 bis 2013

  • Anton Fichtelmeier: «Dei unsichtbare Leine», 2010
  • Hans Schlegel: «Konfrontation mit agressiven Hunden», 2010
  • Günther Bloch: «Pizza-Hunde – Strassen-Hunde in Italien», 2011
  • Praktikum 30 Tage bei Hundeschule vom Wolfsprung in Gansingen (2010)
  • Aufbau Hunde-Pension Joy-Dog /Rudel -Haltung , Spaziergang ohne Leine im Rudel /HundeSozialisierung 2006


In meiner Tätigkeit als Mensch-Hunde-Trainer muss ich sehr gute Menschenkenntnisse haben, denn der Mensch hat grossen Einfluss auf das Vehalten des Hundes!

Mein Motto lautet: «TRÄUME NICHT DEIN LEBEN – LEBE DEINEN TRAUM!»